Unsere Teestube

Vorsichtig und mit Liebe zum Detail wurde das alte Haus (erbaut ca.1850) bei der Rekonstruktion am Leben erhalten. So haben alte Dielen, Fenster, Türen und Balken aus abgerissenen Darßer Häusern und viele andere wertvolle Baustoffe wieder eine sinnvolle Verwendung gefunden.

Im Spiel mit den Lehmwänden und den erdigen Farben erzählt so das Haus von der wechselvollen Geschichte des Darß’. Liebhaber des heißen Aufgußgetränkes fühlen sich schnell wie zu Hause.